Siegel Tüv Siegel EHI

Ein Blumenversender und seine Geschichte


FloraPrima begann einst als Projekt von zwei pfiffigen Studenten

In der Nähe von Braunschweig, im beschaulichen Neubrück, ist einer der größten und erfolgreichsten Blumenversender Deutschlands beheimatet. Von diesem kleinen Dorf aus werden seit 15 Jahren Hunderttausende von zufriedenen Kunden in der ganzen Bundesrepublik und weltweit mit frischen Blumen beliefert. Hier werden Internetseiten erstellt, Marketingstrategien erdacht und Bestellvorgänge optimiert.


Die beiden Geschäftsführer Christof Heidemeyer und Derek Regan, gründeten den Blumenshop vor 15 Jahren noch zu Studienzeiten. Die Grundidee kam dabei von Christof Heidemeyers Vater, dieser hatte einen Bekannten, welcher eine Blumenfarm in Kenia führte. Zusätzlich stand Herr Heidemeyer den beiden Jungunternehmern noch mit vielen guten Tipps für die Unternehmensgründung zur Seite.


Blumen sucht man in Neubrück jedoch vergeblich. Eine Großgärtnerei in der Nähe von Osnabrück stellt die angebotenen Sträuße per Hand her und schickt sie über das nahegelegene Postfrachtzentrum auf die Reise zu Ihren Empfängern in ganz Deutschland. FloraPrimas Partner kauft frische und günstige Blumen in Holland, was dem Blumenversender ermöglicht sehr günstige Preise anzubieten und noch dazu eine sieben Tage frische Garantie auf die angebotenen Sträuße zu gewähren. Trotz der großen Auswahl an vorbereiteten Sträußen sind jedoch oft auch Sonderwünsche erfüllbar.


FloraPrima Kunden bekommen mehr für ihr Geld. So gibt es etwa eine Glasvase und eine Grußkarte zur Bestellung aller Blumensträuße gratis dazu. Hinzu kommt, dass bei einer Bestellaufgabe bis 17 Uhr direkt am nächsten Werktag über ein Zustelldienst geliefert werden kann. Aber auch Last Minute Bestellungen für denselben Tag können mit Hilfe eines Netzwerkes  aus Floristen ermöglicht werden. Internationale Bestellungen werden wiederum über ausländische Blumenversender abgewickelt.


Da der Wettbewerb auf dem deutschen Blumenmarkt sehr hart ist, scheuen sich die Geschäftsführer nicht davor hohen Einsatz zu zeigen und bei Bedarf noch selbst im Kundenservice mit zu arbeiten.


Neben der Vielzahl von zufriedenen Privatkunden bedient FloraPrima auch immer mehr Geschäftskunden, die oft Massenbestellungen für ihre Kunden oder Mitarbeiter aufgeben.
Doch noch ist die Geschichte des Blumenversenders nicht zu Ende, immer neue Geschäftsideen werden umgesetzt. So kann man über die Portale, tortenprima.de, vinoprima.de und gartenprima.de, Torten, Wein, Gartenpflanzen sowie Gartenzubehör direkt nach Hause bestellen.


 

Um Information über Blumen-Pflege zu erhalten klicken Sie HIER

Um zu sehen wie der Blumenversand funktioniert klicken Sie HIER

Um weitere interessante Informationen über Schnittblumen, Blumensträuße, Pflanzen und Topfpflanzen zu lesen klicken Sie HIER

Um Information über Muttertag zu erhalten klicken Sie HIER