• Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
Siegel Tüv Siegel EHI

Rosensträuße verschicken

Ein Rosenstrauß ist ein schönes Geschenk für Menschen, die einem wichtig sind. Eine Grußkarte und eine Vase gibt es kostenlos zu jeder Bestellung dazu.

Wir garantieren, dass unsere Rosen mindestens 7 Tage frisch bleiben. Wie Sie noch länger Freude an frischen Blumen haben, erfahren Sie hier:

Wie halten Rosen länger frisch?

Wie trocknet man einen Rosenstrauß?

Rosensträuße sortieren nach

Rosenstrauß Romeo mit Vase

Wunderschöner Liebesbeweis mit 1 weißen Rose, 10 roten Rosen, 1 weiß-gelben Limonium, 2 umgeschlagenen Aspidistra, 3 Lederfarn und 3 Pistochia in einer roten Sisalherzmanschette. Durchmesser ca. 30cm. Frisch für Sie gebunden mit Pflegetipps, Blumennahrung und mit Wasser versorgt.

24,99 €
Zum Produkt

Einen individuellen Rosenstrauß verschicken

Sie suchen einen kleinen Bund mit Rosen? Oder soll es vielleicht eher ein riesiger Strauß Rosen sein, um eine besonders große Freude zu machen? Bei FloraPrima finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Rosenstrauß-Arrangements. Anzahl, Farbe, Größe und zusätzliche Details, wie eine Vase, können sie selbst bestimmen. Unsere Lieferzeit von 24 Stunden sorgt dafür, dass der Rosenstrauß auch bei spontaner Bestellung rechtzeitig geliefert wird.

Als Richtlinie für die Frage, wie viele Rosen in einem Strauß sein sollten, zählt der Anlass:
Eine kleine Aufmerksamkeit oder ein Dankeschön für eine Einladung können drei oder fünf frische Schnittblumen zu einem Strauß Rosen gebunden sein. Zum Geburtstag bietet es sich an, die Anzahl der Rosen an das Alter des Geburtstagskindes anzupassen. 

Was kostet ein Rosenstrauß?

Abgesehen vom Anlass, richtet sich die Rosenbestellung nach dem Budget.

Der Preis ermisst sich an der Anzahl der Rosen, die ein Bund enthält. Wer einen kleinen Rosenstrauß kaufen will, findet in unserem Shop günstige Angebote. Für größere Blumenüberraschungen gibt es bei uns vollständige Blumenarrangements, die zusätzlich kleine Geschenke wie Süßigkeiten enthalten.

Wie halten Rosen länger frisch?

Wer einen Rosenstrauß kaufen und lange Freude daran haben möchte, kann folgende Dinge beachten, um die Haltbarkeit seiner Rosen auf bis zu zwei Wochen auszudehnen:

- Vase und das Wasser sollten stets sauber sein

- Ein bis zwei Teelöffel Zucker in das Blumenwasser liefern Nährstoffe

- Rosen etwa fünf Zentimeter schräg anschneiden, erleichtert die Nahrungsaufnahme der Premium-Rosen 

Wie trocknet man einen Rosenstrauß?

Noch länger hält ein getrockneter Rosenstrauß. Hierzu werden die Rosen gebündelt. Das geht mit einem Gummiband oder einem Bindfaden. So bleiben die Rosen als Strauß zusammen, wenn sie während des Trocknens schrumpfen. Das Trocknen geht am besten in einem dunklen, trockenen und warmen Raum. Ein Heizungskeller oder ein Dachboden sind ebenfalls gut geeignet.

Wer einen Rosenstrauß kaufen und sofort trocknen möchte, kann ihn 30 Minuten bei 100 °C in den Backofen legen. Anschließend ist eine Lagerung bei Raumtemperatur möglich. Die getrockneten Rosen können zusätzlich mit Haarspray besprüht werden. Dann sind die Rosen vor dem Auseinanderbrechen geschützt und bekommen einen edlen Glanz.