• Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
Siegel Tüv Siegel EHI

Blumen als Entschuldigung

Eine Enschuldigung fällt nicht immer leicht. Am besten gelingt sie durch ehrliche Worte und aufrichtiges Bedauern für die Situation. Unterstrichen wird dies durch eine kleine Aufmerksamkeit. Der Klassiker neben Schokolade: Blumen als Entschuldigung. Wunderbar farbenfrohe und herrlich duftende Blumensträuße machen es dem Beschenkten sicher schwer, dem Schenkenden nicht zu verzeihen. 

Welche Blumen als Entschuldigung?

Welche Blumen zur Entschuldigung für die Freundin?

Blumensträuße sortieren nach
Beliebtheit Preis

Blumenstrauß Karat mit Vase & Ferrero Yogurette

Dekorativer Blumenstrauß mit 2 rosa-weißen Stargazer Lilien, 2 roten Rosen, 2 rosa Limonium, 1 pinken Alstroemerie, 2 rosa Nelken, 2 roten Germini, 5 Lederfarn, 7 Pistochia und 6 Salal. Durchmesser ca. 30cm. Mit ausführlicher Pflegeanleitung und 1 Beutel Blumennahrung.

Hinweis: Die Lilien des Straußes kommt im frischen und unaufgeblühten Zustand. Sie öffnen sich später als die anderen Blumen, je nach Standort und Temperatur. Dann bereitet der Strauß viel länger Freude.

22,99 €
Zum Produkt
nach oben

Weniger ist mehr: Blumen-Entschuldigung passend wählen

Welche Blumen als Entschuldigung? Diese Frage stellen sich Betroffene nur zu gern. Immerhin soll mit dem Blumenstrauß nichts verschlimmert, sondern die Situation wieder gut gemacht werden. Die gute Nachricht: Mit einem Blumenstrauß als Entschuldigung an sich trifft der Schenkende schon den richtigen Ton. Die Geste zählt für die meisten Menschen, solange sie von Herzen kommt!

Das A und O ist, es mit den Blumen zur Entschuldigung nicht zu übertreiben. Je nachdem, wie groß der Fauxpas ausgefallen ist, sollte auch das Geschenk gewählt werden. So eignen sich riesige Blumenbouquets weniger dafür, um sich für vergessene Haushaltspflichten zu entschuldigen. Eine einzelne Rose oder ein kompaktes Gesteck kommen in diesem Fall besser an und entlocken dem Beschenkten im besten Fall nicht nur ein "Ich verzeihe dir", sondern auch ein Lächeln. Umgekehrt bedeutet das aber nicht, bei "großen" Fehlern automatisch zum Luxusbouquet greifen zu müssen. Ein paar liebe Worte zum Blumengruß wirken wahre Wunder und machen auch ein kleines Gesteck schnell zur großen Geste.

Es gibt keine Blumenart, die explizit die Symbolik "Verzeih mir" mit sich bringt. Trotzdem kann es nicht schaden, sich Gedanken um die Form, Farbe und Variante des Blumenstraußes für die Entschuldigung zu machen.

Wir empfehlen folgende Blumen, die für eine Verzeihung sprechen:

1. Die Lieblingsblumen
Wenn die Lieblingsblumen des Beschenkten bekannt sind, eignen sich diese vorrangig als Entschuldigung. Der Schenkende weiß, dass das Geschenk den individuellen Geschmack trifft. Alternativ könnte die Lieblingsfarbe gewählt werden.

2. 15 Blumen für Verzeihung
Die Anzahl "15" steht in der Blumensprache für Verzeihung. Wer sich mit der Sprache der Blumen auskennt, weiß sofort, was hinter einem Strauß mit 15 Rosen, Tulpen oder Nelken steckt.

3. In einigen Fällen: Herzförmige Blumensträuße
Wie wäre es mit einer Blumenstrauß-Entschuldigung in Herzform, der die herzliche Botschaft untermauert? Die herzförmigen Blumen sind für Paare oder Menschen in einer engen Verwandtschaftsbeziehung geeignet. Die Entschuldigung bei entfernten Bekannten oder Kollegen sollte besser nicht mit einem herzförmigen Strauß erfolgen.

Welche Blumen zur Entschuldigung für die Freundin?

Wer kennt sie nicht, die kleinen Missgeschicke innerhalb einer Beziehung! Die typische Situation: Der Freund oder Partner hat einen Fehler gemacht, vielleicht einen wichtigen Jahrestag vergessen. Er fährt zum nächsten Blumenladen und kauft einen Blumenstrauß als Entschuldigung für die Freundin oder Ehefrau. Was aber, wenn es sich um eine Fernbeziehung handelt und der Partner nach dem jüngsten Streit wutentbrannt heimgefahren ist? Hier kommen liebevolle Blumengrüße per Post gerade recht. 

Aber Vorsicht: Bei dem Versand von gelben Rosen sollten Paare überlegt handeln. Sie stehen zwar einerseits für die Bitte um Vergebung, andererseits hingegen für eine endende Liebe. Im Zweifelsfall sollten andere Blumen gewählt oder die gelben Rosen mit symbolisch passenden Blumen ergänzt werden.

Tipp: Die Blumen-Entschuldigung sollte eine Grußkarte nicht vermissen lassen. Ein paar liebe Zeilen und entschuldigende Worte machen es der Liebsten leichter, die Situation zu verstehen und zu vergeben.

Nicht nur Blumen sagen Verzeihung: Schokolade als überraschende Ergänzung

Neben der kompletten Blumenstrauß-Entschuldigung kann auch die einzelne Rose oder Lieblingsblume überzeugen. Es gibt sogar im wahrsten Sinne des Wortes sprechende Blumen mit dem Aufdruck "Ich liebe dich"; diese sagen mehr als 1.000 Worte.

Einzelblumen zum Entschuldigen können hervorragend mit vielfältigen Präsenten ergänzt werden. Ob Lieblingspralinen mit eigenem Fotoaufdruck, ein süßes Kuscheltier oder ein auf den Empfänger abgestimmter Präsentkorb: Passend zur Situation lässt sich gewiss etwas finden, das die Entschuldigung perfekt untermauert.